DIESE AKTIEN HABEN WIR IM PORTFOLIO – TEIL 1

von Patrick Fries

In dieser Artikelserie stellen wir euch Aktien vor, welche wir im Depot haben. Wir sind von all diesen Aktien überzeugt und werden diese auch langfristig behalten.

Hierbei handelt es sich um keine Anlageberatung und übernehmen keine Haftung. Es ist nur unsere persönliche Meinung.

Nestlé

Gründung1866
SitzVevey und Cham,Schweiz
Mitarbeiterzahl273'000
Umsatz84,3 Mrd. CHF
BrancheLebensmittelwirtschaft
Aktueller Aktienkurs:108.7 (Stand 14.04.2021)
Dividende:CHF 2.75
Rendite:2.55%

Nestlé ist der weltweit grösste Konzern für Lebensmittel und Getränke und ist in 187 Ländern aktiv. Nach Marktwert ist Nestlé mit einer Marktkapitalisierung von über 300 Milliarden das grösste Unternehmen der Schweiz in den Top 20 der Welt.

Zu den bekanntesten Marken von Nestlé gehören:

  • Kaffee: Dolce Gusto, Nescafé, Nespresso
  • Mineralwasser: Vittel, San Pellegrino, Acqua Panna
  • Anderes: Nestea, Nesquik
  • Eiscreme: Mövenpick
  • Fertigprodukte: Maggi, Thomy, Buitoni
  • Süßwaren: After Eight, Kitkat, Smarties
  • Tiernahrung: Gourmet, Pro Plan, Purina One, Felix

Was viele Leute nicht wissen, Nestlé verfügt ebenfalls über eine Beteiligung von 23,29% am größten Kosmetikhersteller der Welt L’Oréal S.A.

Chancen

  • Bevölkerungswachstum
  • 2015 -2019 Umsatz kontinuierlich gesteigert 2020 tiefer aufgrund von Corona
  • Dividende 26. Mal in Folge gesteigert!
  • In den letzten 61 Jahren hat Nestlé die Dividende in Schweizer Franken gerechnet entweder erhöht oder zumindest auf dem aktuellen Niveau belassen.
  • Nestlé will Pionier einer «neuen Industrie zwischen Nahrung und Pharma» werden. Entwickelt werden sollen spezielle Nahrungsmittel, die vor Krankheiten wie Fettleibigkeit, Diabetes, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Alzheimer schützen.

Risiken

  • schlechtes Image durch Skandale

LafargeHolcim

Gründung1912/2001 (Holding)
SitzRapperswil-Jona, Schweiz
Mitarbeiterzahl67'409
Umsatz23,1 Mrd. CHF
BrancheBaustoffe
Aktueller Aktienkurs:CHF 57.56 (Stand 14.04.2021)
Dividende:CHF 2.00
Rendite:3.50%

LafargeHolcim entstand durch die Fusion der französischen Firma Lafarage und der Schweizer Firma Holcim. Durch den Zusammenschluss wurde LafarageHolcim zum weltweit führenden Anbieter von Baustoffen wie Zement, Kies, Sand, Transportbeton und Betonzusatzmittel. Das Unternehmen ist bemüht um eine grünere Zukunft und investiert in die Entwicklung von nachhaltigeren Baustoffen. Einen Schritt in diese Richtung haben Sie mit dem Kauf von Firestone Building Products getätigt.

Chancen

  • Kauf von Firestone Building Products ist in den USA Marktführer für Gebäudehüllen und Dachsysteme für kommerzielle Anwendungen
  • Margensteigerung

Risiken

  • Umsatzeinbussen im Jahr 2019 und 2020 (Corona)

Alcon (Abspaltung von Novartis 2019)

Gründung1945
SitzFreiburg, Schweiz
Mitarbeiterzahl22'142
Umsatz6,7 Mrd. USD 2020
BranchePharma
Aktueller Aktienkurs:CHF 67.50 (Stand 14.04.2021)
Dividende:CHF 0.10
Rendite:0.15%

Alcon ist spezialisiert auf die Augenheilkunde. Sie beliefern Spitäler mit medizinischen Geräten und Verbrauchsmaterial für Augenoperationen und stellen alles her, was Kontaktlinsenträger benötigen. Lange Zeit war Alcon Teil von Novartis. Im Jahre 2019 brachte Novartis Alcon als eigenständiges Unternehmen an die Börse. Dadurch bekam jeder Novartis-Aktionär automatisch Anteile von Alcon.

Chancen

  • Alterung der Bevölkerung
  • Bevölkerungswachstum
  • Kurzsichtigkeit durch Smartphones / Computer

Risiken

  • Konkurrenzkampf wird härter
  • Auslauf von Patentschutz

Novartis

Gründung1996
SitzBasel, Schweiz
Mitarbeiterzahl126’000
Umsatz48,7 Mrd. USD
BrancheBiotechnologie, Pharmazie
Aktueller Aktienkurs:CHF 80.87 (Stand 14.04.2021)
Dividende:CHF 3.00
Rendite:3.71%

Novartis entstand 1996 aus der Fusion der beiden Unternehmen Ciba-Geigy und Sandoz. Novartis ist nach Roche das zweitgrösste Pharmaunternehmen der Schweiz und ebenfalls eines der grössten weltweit. Die Produkte von Novartis sind in 155 Ländern verfügbar und so konnten Sie fast eine Milliarde Patienten erreichen. Seit der Fusion hat Novartis 24-mal in Folge die Dividende erhöht.

Chancen

  • Konstante Dividendenerhöhung
  • Wachstum durch Übernahmen

Risiken

  • Diverse Patente von Medikamenten laufen aus

Roche

Gründung1896
SitzBasel, Schweiz
Mitarbeiterzahl>100.000
Umsatz58,3 Mrd. CHF
BranchePharmazie
Aktueller Aktienkurs:CHF 309.20 (Stand 14.04.2021)
Dividende:CHF 9.10
Rendite:2.94%

Roche ist mit einem Umsatz von über 58 Milliarden das grösste Pharmaunternehmen der Schweiz und das zweit Grösste der Welt. Mit der diesjährigen Dividendenerhöhung von CHF 9 auf CHF 9.10 hat Roche nun 34 Jahre in ununterbrochener Folge die Dividende gesteigert.

Chancen

  • Corona Medikamente und Testverfahren entwickelt
  • Viele Umsatzstarke Medikamente
  • Konstante Dividendenerhöhungen

Risiken

  • Auslauf von Patenten

Könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Internetseite verwendet Cookies, Google Analytics und den Facebook-Pixel für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden Datenschutzerklärung