MONATSABRECHNUNG EINNAHMEN UND AUSGABEN MÄRZ 2021

von Patrick Fries

Von nun an werden wir Anfang jedes Monats unsere Einnahmen und Ausgaben des Vormonats kommunizieren. Wir hoffen euch damit einen guten Einblick geben zu können.

Wir haben uns ein Monatsbudget von CHF 1’500 / EUR 1’360 gesetzt. Somit haben wir zusammen CHF 3’000 / EUR 2’720 zur Verfügung. Die ausgewiesenen Beträge sind die Totalkosten von uns beiden.

Einnahmen

Patrick: Ich hatte total CHF 2’138 / EUR 1’944 Einnahmen diesen Monat.Stefan: Er hatte total CHF 423 / EUR 384 Einnahmen diesen Monat.

Ausgaben

Unterkunft: Dadurch, dass wir zu zweit reisen, können wir einiges an Kosten einsparen. Wir buchen jeweils Hotels, Hostels oder Airbnbs.

Diesen Monat waren unsere gemeinsamen Kosten bei CHF 1’067 / EUR 970

Mobilität: Kurzstrecken legen wir hauptsächlich zu Fuss zurück oder wenn es mal schnell gehen muss per Taxi. Für längere Strecken nutzen wir jeweils den Bus. Da wir momentan mit eine Kollegen mit eigenem Auto unterwegs sind, teilen wir uns die Benzinkosten auf.

Übersicht:  
NachtbusCHF 202 / EUR 183 Da wir in der Nacht gefahren sind brauchten wir für die Übernachtung kein Hotel.
TaxiCHF 100 / EUR 91Diesen Monat brauchten wir das Taxi relativ oft da wir leider kein Fitnesscenter in unserer Nähe hatten.
Auto CHF 100 / EUR 91 Die Benzinkosten haben wir fair aufgeteilt.

Diesen Monat waren unsere gemeinsamen Kosten bei CHF 402 / EUR 365

Lebensmittel: Wir versuchen allgemein günstig zu leben – trotzdem ist für uns eine ausgewogene und gesunde Ernährung essenziell. Wichtig sind uns qualitativ gute Lebensmittel und gerne unterstützen wir dabei auch lokale Gemüse- und Früchtehändler. Wenn wir in unserer Unterkunft eine Küche haben, kochen wir hauptsächlich selber. Da dies jedoch nicht immer der Fall ist und wir auch gerne bekocht werden, gehen wir auch oftmals in Restaurants.

Diesen Monat waren unsere gemeinsamen Kosten bei CHF 900

Sozialleben: Da wir auch während dem Reisen fit bleiben möchten, gehen wir falls möglich jeden zweiten Tag ins Fitnesscenter. Da wir anfangs unserer Reise oft gefeiert haben und da an teils Orten die Corona Regeln verschärft wurden, waren wir in der letzten Zeit nur selten aus. Weil das Wifi in Mexiko ausbaufähig ist, weichen wir oft auf mobile Daten aus. Wir haben eine mexikanische SIM-Karte gekauft um die Kosten möglichst tief zu halten.

Übersicht:  
FitnesscenterCHF 100 / EUR 91Da wir nur selten am selben Ort waren mussten wir jeweils Tageseintritte lösen welche teurer sind.
NachtlebenCHF 80 / EUR 72Ein Bier in einer Bar kostet CHF 1-3 / EUR 1-2 somit halten sich die Kosten in Grenzen.
Mobile DatenCHF 40 / EUR 36Da das Netzt in Oaxaca sehr schlecht war haben wir viele Daten gebraucht.

Diesen Monat waren unsere gemeinsamen Kosten bei CHF 220 / EUR 199

Unternehmungen: Da wir diesen Monat knapp 1’500 Km zurückgelegt haben und einige Orte besuchten, haben wir verhältnismässig viele Ausflüge unternommen.

Unternehmungen: 
Palenque-Ruinen Besichtigung und Regenwaldwanderung inkl. Führung - CHF 50 / EUR 45
-Wasserfälle von Roberto Barrios - kostenlos
San Cristobal de las Casas-Bootstour im Canon del Sumidero - CHF 32 / EUR 29
-Agua Azul - kostenlos
Puerto Escondido-Boot- & Schnorcheltour im offenen Meer - CHF 100 / EUR 91
-Schildkröten freilassen (dient dem Fortbestand der Schildkröten) - CHF 10 / EUR 9
-Biolumineszenz (blau leuchtendes Plankton im Wasser) - CHF 15 / EUR 13
-Skydiving inkl. Video auf GoPro - CHF 320 / EUR 290

Diesen Monat waren unsere gemeinsamen Kosten bei CHF 527 / EUR 477

Sonstiges: Für unseren Roadtrip haben wir eine einmalige Anschaffung getätigt. Wir haben uns jeweils ein Occasion Surfboard inkl. Zubehör gekauft. Zuvor haben wir uns für zwei Tage ein Board gemietet. Für die langen Fahrten haben wir uns zudem noch diverse Bücher auf unser Ebook heruntergeladen.

Übersicht:  
Surfboard PatrickCHF 410 / EUR 372Die Bretter werden wir wieder verkaufen sobald wir unseren Roadtrip beendet haben.
Surfboard StefanCHF 320 / EUR 290dito.
Miete SurfboardsCHF 40 / EUR 36Pro Tag pro Person CHF 10 / EUR 9
BücherCHF 21 / EUR 19"Der Alchimist" (Paulo Coelho) und
"Jetzt! Die Kraft der Gegenwart" (Eckhart Tolle)

Diesen Monat waren unsere gemeinsamen Kosten bei CHF 791 / EUR 717

Fazit:

Diesen Monat waren unsere Totalkosten bei CHF 3’907 / EUR 3’551 und somit fast 30% über unserem geplanten Ausgaben. Wir hatten diesen Monat hohe Kosten für Ausflüge, speziell das Skydiving war teuer, jedoch eine einmalige Sache. Ebenfalls können wir unsere Surfboards nach dem Roadtrip wieder verkaufen.

Könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Internetseite verwendet Cookies, Google Analytics und den Facebook-Pixel für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden Datenschutzerklärung